100 x Kleine Geschichte(n) an der VIA REGIA

Die Zusammenstellung enthält eine Auswahl an Geschichten über Bauwerke, Ereignisse, Persönlichkeiten in lockerer Erzählweise, welche die eigene Heimat mit der Ferne, dem Fremden, in Beziehung setzt. Die Art der Zusammenstellung entspricht etwa der Erlebnisbreite einer Reise: Die Menschen, denen man dabei begegnet, sind nicht „sortiert“, nach Alter etwa, Geschlecht oder Aussehen - In der vorliegenden Textsammlung gibt es keine Gliederung nach Themen oder Zeiten. Die Geschichten sind kaleidoskopartig aneinander gefügt: Anekdoten stehen neben Ereignissen von weltgeschichtlicher Tragweite. Die Schrecken der Kriege, Verfolgung und Vertreibung werden ebenso thematisiert wie das Alltagsleben einfacher Menschen oder die Reise frommer Pilger zu den Heiligtümern der Christenheit.

In der Auswahl der Geschichten soll die Breite und Vielfalt der europäischen Kulturen und unsere gemeinsame mehr als tausendjährige Geschichte erlebbar werden und dabei die besondere Bedeutung der Straße VIA REGIA zum Ausdruck kommen.



01 Das Geleitshaus in Erfurt – ein europäisches Informationszentrum

02 Anna von Kiev

03 Friedrich Hellwig

04 Jungfer Wenzel

05 Steinspritze und Himmelsziege – eine heitere Studentengeschichte

06 Der Schwarze Brunnen in Eisenach

07 Das ehemalige Wirtshaus „Zum Alten Deutschen“ in Auerstedt

08 Die Schlacht bei Wahlstatt (Legnickie Pole) 1241

09 Giovanni del Pina Carpini

10 Die Druckerei Hoßfeld

11 Das Hühnerwunder

12 Die Kaiserstraße (Grande Route Imperiale) zwischen Paris und Mainz

13 Der Drei-Feldherren-Stein

14 Die Brücke über den San

15 Der Erfurter Fürstenkongress

16 Wigand von Lüder

17 Die heilige Radegunde

18 Der weite Weg nach Osten

19 Postwagen nach Gotha

20 „Verfallen wie in Brody“

21 Karl Martell in der Schlacht bei Tours im Jahre 732

22 Die Wartburg bei Eisenach

23 Ibrahim ibn Jacub

24 Das Waidhaus in Görlitz

25 Die Hospitalkirche in Erfurt

26 Goethe in Hünfeld

27 Die Messen in Dubno

28 Die Morde von Mechterstädt

29 Die Tuchhallen in Kraków/Krakau

30 Das Zollhaus in Rasdorf

31 Die Viehmärkte in Buttstädt

32 Die größte Panzerschlacht des Zweiten Weltkrieges

33 Wieliczka und der sächsisch-polnische Salzhandel

34 historische Straßenpflasterung der VIA REGIA in Steinau a.d. Straße

35 Die Krämerbrücke in Erfurt

36 Semyon Budjonny – der legendäre Reitergeneral der Roten Armee

37 Slawische Burganlage in Schöps

38 Das Geleitshaus in Weißenfels

39 Der heilige Bonifatius

40 Die Jakobusfigur in der Kirche zu Tauscha

41 Eva Theresa Hauck

42 Russische Poststation in Novohrad-Wolynskyj

43 Der fränkische Kaufmann Samo

44 Der Übergang über die Elbe bei Strehla am Ende des Zweiten Weltkrieges

45 Karl der Große und die VIA REGIA

46 Franzosen und Kosaken in Freiensteinau

47 Stapelpflicht und Marktwesen

48 Das „Reichskommissariat Ukraine“ in Rivne

49 Der Mord am Grenzschützer Hans Martin Plüschke

50 Kaufmannshäuser in Tarnów

51 Die Pöppelmannbrücke in Grimma

52 Die Kathedrale von Santiago de Compostela

53 Der Dichter Georg Trakl in Gródek Jagiellonski (Horodok)

54 Kaiser Friedrich I. (Barbarossa) und die VIA REGIA

55 Der „Brave Soldat Schwejk“ in Przemyśl

56 Siebenmeilenstiefel

57 Sophie von La Roche auf der Reise von Hanau nach Weimar

58 Die Peter-Pauls-Messen in Naumburg

59 Der Alte Zollbahnhof in Kirkel

60 Der Kaisertrutz in Görlitz

61 Das Massaker von Lemberg (Lviv)

62 Die VIA REGIA im Abschnitt der Aachen-Frankfurter Heerstraße als Pilgerweg

63 Der Polenkampf am „Kalten Markt“ in Schlüchtern

64 Mitteldeutsche Nietzsche-Gedenkstätten an der VIA REGIA

65 Die Verschwörung von Amboise

66 Handel und Märkte in der Kiever Rus

67 Die „Hammelburger Reisen“ des Karl Heinrich Ritter von Lang

68 Der Drususstein in Mogontiacum

69 Die Altstadtbrücke in Görlitz

70 Memorial in Douaumont

71 Die Festung Tarakaniv

72 Die Entstehung des Postwesens in Sachsen

73 unterirdische Lagerhallen in Jarosław

74 Goethe als Wegebaudirektor im Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach

75 Die Kathedrale zu Reims

76 Der Dom zu Aachen als Krönungskathedrale deutscher Kaiser

77 Die Jagiełłonenstraße

78 Die Befreiung des KZ Majdanek 1944

79 Die 14. Waffen-SS-Grenadier-Division „Galizien (Halytschyna)“

80 Miss Baba

81 Die Besuche König Heinrichs IV. im Kloster Hersfeld

82 Unter dem Rößlein der Horsila

83 Die Belagerung von Mainz 1792

84 Der Kaufmann Heinrich Cramer aus Leipzig

85 Das oberschlesische Industrierevier

86 Die „Grumbachschen Händel“

87 Adam Opel

88 Fulda-Gap

89 Franz von Sickingen

90 Johann Heinrich Gottlieb Hermann auf dem Wege zur Kaiserkrönung nach Frankfurt

91 Die Völkerschlacht bei Leipzig 1813

92 Die Hussiten belagern Bautzen

93 Die Europastraße E40 – die VIA REGIA der Gegenwart

94 Marschziel: Heimat

95 Die Jakobsmuschel immer im Blick

96 Der Kölner Köbes

97 Wo ging’s lang?

98 Der Erlebnisradweg „VIA REGIA – Kulturstraße des Europarates“

99 „Der Weg hat sich gelohnt“

100 Das Netzwerk „VIA REGIA – Kulturstraße des Europarates“

Quellennachweis